Mittwoch, 3. September 2014

Plastik und Glasperlen Suncatcher Teil II

Ich fnde meinen Suncatcher  aus dem Post: "Plastik-Perlen statt buntem Glas" so schön, dass ich unbedingt noch einen machen will. Aber deshalb eine IKEA Stehlampe kaufen?

Das geht gegen meine Prinzipien. Also was ist rund und aus Metall?


Richtig, ein Kuchengitter.
Der hat zwar keinen Ring in der Mitte, um ein Prisma zu befestigen, muss aber auch nicht sein.

Mit einer kleinen Zange die Spiralen abgeklemmt und einfach Perlen aller Art auf Metalldraht auffädeln und im Ring befestigen. Es reicht den Draht ein paar Mal um den Metallring zu schlingen.
In der Mitte habe ich diesmal einen Glasnugget befestigt


Was denkt Ihr?
Freue mich auf eure Kommentare und Fotos

Gruß

Die Ela

Kommentare:

  1. deine suncatcher finde ich traumhaft...und material habe ich da...leider schaffe ich es nicht, den draht so um die steinchen zu drehen, dass sie nicht rausfallen...das liegt bestimmt an meiner nicht vorhandenen geduld oder fingerfertigkeit, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Also das kann natürlich ein bisschen schwierig sein. Aber mit Geduld und Spucke müsste es gehen.
    Versuchs doch nochmal. Das sieht so schön aus, wenn die Sonne scheint.
    Vielleicht den Draht mit einem Tropfen Sekundenkleber fixieren oder lass ihn einfach weg, wenn es gar nicht geht.
    Viel Glück!
    Und Danke fürs Kompliment!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen